Fokussierung, Spezialisierung und sich trotzdem in die Gesellschaft integrieren – wie geht das?

Print Friendly, PDF & Email

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ziele, die Sie erreichen wollen. Das Erreichen dieser Ziele ist für Sie so wichtig, dass vielleicht sogar Ihre Zukunft davon abhängt. Nun sind Sie als menschliches Wesen nicht nur Ihren Zielen verpflichtet. Nein, Sie haben auch Verpflichtungen gegenüber dem Umfeld und diese Verpflichtungen müssen Sie auch wahrnehmen.

Neben diesen Verpflichtungen gehen Sie auch noch Aufgaben nach, die weder mir Verpflichtungen noch mit Notwendigkeiten zu tun haben. Die weder einen wirklichen Sinn machen noch einen Beitrag zu Ihrem Wohlergeben leisten.

Wie gehen Sie mit Ablenkung um, ohne das Ziel zu verlassen?

Was ich hier anspreche, ist für Sie und mich eine tägliche Herausforderung. Sie sitzen beispielsweise am PC – und nun, wie verhalten Sie sich? Ich weiss es nicht, wie es Ihnen geht, doch ich sage Ihnen, wie es bei mir so ist: Ich schreibe beispielsweise einen Artikel am PC. Ich recherchiere in Wikipedia und suche Informationen zum Thema im Web. Und was passiert? Ich werde verführt, hier zu klicken und da zu klicken und aufs Mal bin ich gedanklich weg vom Thema, das ich bearbeiten wollte.

Das ist ein Dauerzustand. Das wiederholt sich im Laufe des Tages mehrere Male. Nicht nur bei mir. Auch bei Ihnen. Die Frage ist nun: Wie gehen wir damit um?

Es braucht ungemein viel Disziplin sich gedanklich konsequent und ohne Ablenkung auf der Spur zu halten.

Wenn ich mir der Problematik der Ablenkung bewusst bin, dann kann ich etwas dagegen unternehmen. Das setzt voraus, dass ich weiss, was ich will und dass ich einem Ergebnis nachgehe, das mich dahin führt, wo ich hin will. Zu meinen Zielen beispielsweise.

Wie viel Ablenkung erträgt mein Leben ohne an Qualität zu verlieren?

 «Der Grad der Ablenkung ist umso kleiner, je stärker
mein Bewusstsein nach meiner Spezialisierung ist.»

Und innerhalb meiner Spezialisierung muss ich mich fokussieren. Doch auch die Spezialisierung hat seine Tücken. Ich kann das so übertreiben, dass ich alles ausserhalb meines Spezialgebiets nicht mehr wahrnehmen will und nur noch auf der Schiene meiner Spezialisierung fahre. Und diese Schiene führt mich in eine Richtung, die ich nicht steuern kann, denn die Richtung der Schiene habe nicht ich gelegt, sondern jemand anders. Ich kann dann nur noch das Tempo steuern.

Die Komplexität unserer Gesellschaft erfordert Spezialisierung und innerhalb der Spezialisierung Fokussierung. Wir können nicht jedem Gedanken und jeder Idee nachgehen, das macht unfrei und lässt uns empfänglich machen für Botschaften, die uns in eine Richtung treiben, die jemand anders für uns ausgesucht hat.

Doch, und damit relativiere ich obige Aussage. Wenn wir uns stur in der Spezialisierung bewegen, nehmen wir nicht mehr wahr, was um uns herum läuft und sind so nicht in der Lage, die gelegte Schiene zu verlassen und andere Wege einzuschlagen.

Die Konsequenz daraus: Spezialisierung ja, doch laufendes Hinterfragen: Stimmt die Richtung.

Was wäre, wenn Sie sich Ihrer Ablenkungen bewusst sind und diesen bewusst nachgehen?

Wir können es nicht verhindern. Wir müssen mit diesen Ablenkungen leben. Doch Sie haben es in der Hand ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, was Sie wirklich wollen im Leben. Wo Sie hin wollen und was Ihre Ziele sind. Wenn das der Fall ist, nehmen Sie Ablenkungen auch bewusst wahr. Sie können diese allenfalls diese auch entspannend einsetzen im Bewusstsein, nach der Entspannung wieder zurück zu den relevanten Aufgaben zu gehen, die Sie dahin bringen, wo Sie hin wollen im Leben.

Ein breites Thema und viele Gedanken. Was denken Sie über meine Zeilen? Ich freue mich auf Ihren Kommentar.

Über den Autor Bruno Birri

Excellence-Entwicklung für Personen und Unternehmen. Das ist die Voraussetzung für Wachstum und Differenzierung im Markt. Excellence-Entwicklung basiert auf einem Konzept, das es so noch nie gegeben hat.

  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt anmelden: Live Webinar zur Persönlichen Excellence-Entwicklung!

    Persönliche Excellence-Entwicklung:
    ​Unglaublich:Wie du in 2 Tagen für dich und dein Unternehmen den Durchbruch schaffst!

    Melde dich jetzt zum Live-Webinar an. Erlebe und erfahre mehr über ein wegweisendes Coaching-Konzept, das sich konsequent daran orientiert, was sich über 50 Millionen mal bewährt hat – und zum ersten Mal auf den Menschen übertragen worden ist.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt den «Neuen Elevator-Pitch» GRATIS und unverbindlich
    downloaden und sofort mit der Umsetzung beginnen.

    Erfahren Sie mehr über ein Konzept, das Sie in
    7 Stufen zum Meister der Überzeugung macht.

    Es ist eine Illusion zu glauben, alleinig über vorbereitete Phrasen das Gegenüber zu überzeugen.

    Sie haben nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit, um zu überzeugen.
    Verbessern Sie Ihre Wirkung.
    Überzeugen Sie in maximal 3 Sekunden.

  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt, die 3 kapitalen Führungsfehler inkl. 4 Videos
    herunter laden. Sofort mit der Umsetzung beginnen!

    Erlebnisse aus dem Alltag, wie sie nur der Alltag kreieren kann.
    Manchmal fast nicht zu glauben. Doch leider: Immer wieder wahr!

    138 Milliarden Verlust pro Jahr durch Dienst nach Vorschrift.
    Und das alleine in Deutschland. Können wir uns das noch leisten?

    Meine 3 kapitalen Führungsfehler sind Anfang der 90er Jahre entstanden. Bis zum heutigen Tage haben die 3 kapitalen Führungsfehler eher noch an Bedeutung gewonnen.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Print Friendly, PDF & Email

    Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich helfe Ihnen gerne weiter

    Ihr Name (erforderlich )
    Ihre Email (erforderlich)
    Betreff
    Ihre Nachricht
    Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.