Umkehr mit Vernunft – oder weitergehen bis zum Untergang?

Print Friendly, PDF & Email

Hartnäckigkeit und Zielstrebigkeit führen zum Ziel. So mögen Sie bis jetzt gedacht haben. Ausserdem wirkt es disziplinlos und inkonsequent, wenn man vor dem Erreichen des Ziels aufgibt. Auf diese Weise verliert man im Berufsleben den Respekt von Kollegen, im Privatleben von Freunden und Verwandten. Auch diese Meinung haben Sie wahrscheinlich bislang vertreten. Aber verhält es sich tatsächlich so? Drücken sich Selbstdisziplin, Intelligenz und Selbstsicherheit tatsächlich dadurch aus, dass man vom einmal eingeschlagenen Weg auf gar keinen Fall mehr abweicht, komme, was da wolle? Oder kann es sein, dass dieses Verhalten auch Ausdruck von tiefer Verunsicherung und mangelndem Vertrauen in die eigene Urteilsfähigkeit ist?

Ein Extrembergsteiger als Beispiel

Gut lässt sich das mit einem Beispiel aus der Welt der Extrembergsteiger verdeutlichen, dass ein Aufgeben von Zielen oft die bessere Alternative sein kann, nachdem sich herausgestellt hat, dass ihre weitere Verfolgung zu Risiken führt, die man nicht eingehen möchte. Ueli Steck ist bekannt dafür, dass er die Eigernordwand alleine und erst noch in Rekordzeit erklommen hat. Spätestens damit hat er bewiesen, wie entscheidungsfreudig, mutig und diszipliniert er ist. Derselbe Extrembergsteiger hat kurz vor dem Erreichen des Mount Everest aufgegeben, weil er Angst hatte, dass ihm seine Zehen abfrieren. Auch wenn dies auf den ersten Blick sonderbar wirken mag, hat er doch hier genau dieselben Tugenden bewiesen. Denn er hat seinen ursprünglichen Plan mit einer mutigen Entscheidung revidiert. Dabei war es ihm egal, wie andere über sein Aufgeben denken. Dieses unbedingte Vertrauen auf die eigene Beurteilung einer neuen Situation setzt ein grosses Mass an Disziplin im Denken und starkes Selbstbewusstsein voraus.

Umkehr im Beruf

Erfolgreiche Manager sollten sich dadurch auszeichnen, dass sie die richtige Entscheidung treffen, diszipliniert in die Tat umsetzen und dann ihren Erfolg und ihre Risiken permanent kontrollieren. Sollte sich aus Monitoring und konzerninterner Absprache ergeben , dass die einstigen Entscheidungen nicht länger optimal sind, scheuen Führungspersönlichkeiten nicht davor zurück, ihre Pläne und Strategien zu ändern. Dabei nehmen sie das Unverständnis ihrer Umgebung notfalls in Kauf. Als Beispiel seien hier nur geplante Fusionen und Übernahmen von anderen Unternehmen angeführt: Hier wurden von mutigen Managern spektakuläre Transaktionen abgebrochen oder sogar rückabgewickelt, weil sie erkannt haben, dass sie ihr Unternehmen gefährden, wenn sie diesen Weg weiterbeschreiten.

Umkehr im Privatleben

Die folgenschwerste Entscheidung im Privatleben dürfte wohl die sein, eine Partnerschaft oder Ehe einzugehen. Wenn es dann nach Jahren kein Miteinander mehr gibt, ist für alle Beteiligten eine Trennung meist das Beste. Auch hier sind Mut und Selbstbewusstsein gefordert, um den einmal gefassten Lebensentwurf den neuen Gegebenheiten anzupassen. Auch solch eine Entscheidung erfordert viel Mut und Selbstbewusstsein.

Den Mut zur Umkehr kann man trainieren!

Wenn Sie denken, dass Sie niemals den Mut für derartige Entscheidungen aufbringen könnten, irren Sie sich. Selbstbewusstsein aufbauen, Disziplin lernen und Selbstvertrauen trainieren mit fachkundiger Unterstützung schafft die Voraussetzung, so an die eigene Kraft und Urteilsfähigkeit zu glauben, dass jeder es schafft, das durchzusetzen, was er für richtig hält. Natürlich kann man nicht von jetzt auf gleich Selbstbewusstsein aufbauen oder Disziplin lernen Selbstbewusstsein aufbauen oder Disziplin lernen, denn dabei handelt es sich um langwierige Prozesse. Ein Berufskollege in Hamburg begleitet Menschen in diesem Prozess. Wer Selbstvertrauen und Selbstdisziplin trainieren möchte, braucht Zeit. Denn Selbstvertrauen ist der beste Weg, Glauben in die eigenen Fähigkeiten zu gewinnen.

Auch mit meinem Konzept der PEX Coaching® finden Sie einen Weg in Ihre persönliche Unabhängigkeit. Unterrfahren Sie mehr. Ich rate Ihnen, hier meine 5 unumstösslichen Wahrheiten herunter zu downloaden.

Haben Sie auch schon eine Umkehr mit Vernunft hinter sich? Haben Sie auch schon in Situationen kurz vor dem Ziel fast gegen Ihren Willen entschieden, weil die Situation es von der Logik her so erfordert hat? Hinterlassen Sie einen Kommentar und geben teilen Sie mir Ihre Meinung zum Thema mit.

Über den Autor Bruno Birri

Excellence-Entwicklung für Personen und Unternehmen. Das ist die Voraussetzung für Wachstum und Differenzierung im Markt. Excellence-Entwicklung basiert auf einem Konzept, das es so noch nie gegeben hat.

  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt anmelden: Live Webinar zur Persönlichen Excellence-Entwicklung!

    Persönliche Excellence-Entwicklung:
    ​Unglaublich:Wie du in 2 Tagen für dich und dein Unternehmen den Durchbruch schaffst!

    Melde dich jetzt zum Live-Webinar an. Erlebe und erfahre mehr über ein wegweisendes Coaching-Konzept, das sich konsequent daran orientiert, was sich über 50 Millionen mal bewährt hat – und zum ersten Mal auf den Menschen übertragen worden ist.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt den «Neuen Elevator-Pitch» GRATIS und unverbindlich
    downloaden und sofort mit der Umsetzung beginnen.

    Erfahren Sie mehr über ein Konzept, das Sie in
    7 Stufen zum Meister der Überzeugung macht.

    Es ist eine Illusion zu glauben, alleinig über vorbereitete Phrasen das Gegenüber zu überzeugen.

    Sie haben nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit, um zu überzeugen.
    Verbessern Sie Ihre Wirkung.
    Überzeugen Sie in maximal 3 Sekunden.

  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt, die 3 kapitalen Führungsfehler inkl. 4 Videos
    herunter laden. Sofort mit der Umsetzung beginnen!

    Erlebnisse aus dem Alltag, wie sie nur der Alltag kreieren kann.
    Manchmal fast nicht zu glauben. Doch leider: Immer wieder wahr!

    138 Milliarden Verlust pro Jahr durch Dienst nach Vorschrift.
    Und das alleine in Deutschland. Können wir uns das noch leisten?

    Meine 3 kapitalen Führungsfehler sind Anfang der 90er Jahre entstanden. Bis zum heutigen Tage haben die 3 kapitalen Führungsfehler eher noch an Bedeutung gewonnen.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Print Friendly, PDF & Email

    Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich helfe Ihnen gerne weiter

    Ihr Name (erforderlich )
    Ihre Email (erforderlich)
    Betreff
    Ihre Nachricht
    Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.