Wie gehen Sie um mit der Zeit? Was zählt der Augenblick?

Print Friendly, PDF & Email

Jede Sekunde ist einmalig. Wenn der Zeiger eine Sekunde weiter gehüpft ist, ist auch die Emotion der letzten Sekunde Geschichte. Der letzte Eindruck kann nur noch als Erinnerung abgerufen werden.

Wir leben im Moment. Nicht im Morgen und nicht in der Vergangenheit. Wir leben jetzt. Gerade jetzt.

Doch wir Gestalten die Gegenwart aus der Erinnerung heraus. Wir verhalten uns in der Gegenwart so, wie wir uns vorstellen, was wir in Zukunft erreicht haben wollen oder sein möchten.

Wir lassen uns treiben und schieben. Von Sekunde zu Sekunde. Wir sind nie in der Lage, den Augenblick zu verlassen. Nie. Es wird uns nie gelingen.

Die Bedeutung des Augenblicks

Was gerade in diesem Augenblick mit Ihnen und mir geschieht, hat eine wichtige Bedeutung. Ich verlasse nun für einen Moment diesen Text und starte Facebook. Ich komme dann wieder zu Ihnen zurück, wenn ich dort war.

>>>> Facebook-Break

Es sind nun 5 Minuten vergangen – und ich bin wieder bei Ihnen. Ich habe in Facebook festgestellt, dass

  • Mike O. sein Profilbild geändert hat.
  • das Profilbild wurde 20 gelikt wurde.
  • Kurt M. nicht auf Pornos steht.
  • Vitstaprint mir Visitenkarten andrehen will.
  • Max B. mich mit einem Video vertraut macht, in dem Salsa getanzt wird.
  • Katrin K. wieder mal was Lustiges geteilt hat.
  • Fatima O. mir ein heisses Foto schickt und mich als Freundin hinzufügen will.

Wieso tu ich mir das an? Frage ich mich gerade jetzt.

Wieso setze ich mich Lebenskonzepten und Ideen von Menschen auseinander, mit denen ich null oder wenig Berührungspunkte habe?

Sie können nun sagen, dass ich diese Freunde einfach aus Facebook raus kippen soll. Das kann ich, doch leider sind viele Einträge Empfehlungen der Freunde aus Facebook. Ich kann nicht verhindern, dass ich Schrott sehe.

Ich habe nun 300 Sekunden in Facebook sinnlos Zeit verbraten, die mir von der Lebenszeit abgezogen worden ist.

Doch es geht mir nicht so sehr um Facebook. Mehr darum, aufzuzeigen, wie sinnlos wir unsere Zeit verbraten. Wir können uns auch mit Dschungelcamp , Gerichtssendungen etc. unterhalten. Es geht immer ums Gleiche.

Es geht darum, dass wir Zeit verschwenden und uns in die Hände fremder Ideen und Lebenskonzepte begeben.

Wir verlieren unsere Autonomie und verlieren unsere Einzigartigkeit.

Aurelius Augustinus sagte, dass die ganze Lebenszeit nichts anders, als der Lauf zum Tod sei. Interessant nicht. Er lebte in den Jahren 354 bis 430.

Beginnen wir mal zu Rechnen.

Wir haben 24 Stunden zur Verfügung. Wir ziehen davon ab:

  • Schlaf 8 Stunden.
  • Morgen- und Abendtoilette 1.5 Stunden.
  • Fitness 30 Minuten.
  • Mahlzeiten einnehmen 1 Stunde (ohne Zubereitung).
  • Arbeit 8 Stunden.
  • Arbeitsweg 1,5 Stunden.

Wir sind mit dieser kleinen Rechnung nun bei 20,5 Stunden angelangt. Bleiben Ihnen also noch 3,5 Stunden zur freien Verfügung.

Was machen Sie nun damit?

  • Lesen, gestalten, kreativ sein, gute Gespräche führen etc.?

Oder

  • vor dem TV hocken?
  • In Facebook herum turnen.
  • Sich über ander ärgern, denen es besser gehen soll?

 

Unsere Lebgenszeit ist begrenzt, deshalb müssen wir für uns ein Gefühl entwickeln, wie wir unsere Zeit nutzen oder verschwenden.

Zeitverschmutzung!

Wir reden von Umweltverschmutzung und von Lichtverschmutzung. Doch wir sollten auch von Zeitverschmutzung reden. Von Zeit, die sinnlos vergeudet/verschmutzt wird und die weder dem Wohlergehen, dem Müssiggang, der Kreativität noch der Wertschöpfung dient.

Wir können bewusst dem Müssiggang frönen. Doch getrauen wir uns das? Eben nicht, weil wir den ganzen Tag so gefüllt haben mit Aktivitäten, die wir mehr oder weniger freiwillig ausüben. Dem Müssiggang frönen führt zu keinen Ergebnissen. Höchstens zu Erkenntnissen. Zu den Erkenntnissen, die Sie dazu bringen, Ihr Leben zu ändern. Sich nach einer Vorstellung zu orientieren, die Ihnen Freude bringt und Sie glücklich macht.

Ich freue mich über Ihren Müssiggang und über Erkenntnisse, die Sie gewinnen werden.

Über den Autor Bruno Birri

Excellence-Entwicklung für Personen und Unternehmen. Das ist die Voraussetzung für Wachstum und Differenzierung im Markt. Excellence-Entwicklung basiert auf einem Konzept, das es so noch nie gegeben hat.

  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt anmelden: Live Webinar zur Persönlichen Excellence-Entwicklung!

    Persönliche Excellence-Entwicklung:
    ​Unglaublich:Wie du in 2 Tagen für dich und dein Unternehmen den Durchbruch schaffst!

    Melde dich jetzt zum Live-Webinar an. Erlebe und erfahre mehr über ein wegweisendes Coaching-Konzept, das sich konsequent daran orientiert, was sich über 50 Millionen mal bewährt hat – und zum ersten Mal auf den Menschen übertragen worden ist.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt den «Neuen Elevator-Pitch» GRATIS und unverbindlich
    downloaden und sofort mit der Umsetzung beginnen.

    Erfahren Sie mehr über ein Konzept, das Sie in
    7 Stufen zum Meister der Überzeugung macht.

    Es ist eine Illusion zu glauben, alleinig über vorbereitete Phrasen das Gegenüber zu überzeugen.

    Sie haben nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit, um zu überzeugen.
    Verbessern Sie Ihre Wirkung.
    Überzeugen Sie in maximal 3 Sekunden.

  • Print Friendly, PDF & Email

    Jetzt, die 3 kapitalen Führungsfehler inkl. 4 Videos
    herunter laden. Sofort mit der Umsetzung beginnen!

    Erlebnisse aus dem Alltag, wie sie nur der Alltag kreieren kann.
    Manchmal fast nicht zu glauben. Doch leider: Immer wieder wahr!

    138 Milliarden Verlust pro Jahr durch Dienst nach Vorschrift.
    Und das alleine in Deutschland. Können wir uns das noch leisten?

    Meine 3 kapitalen Führungsfehler sind Anfang der 90er Jahre entstanden. Bis zum heutigen Tage haben die 3 kapitalen Führungsfehler eher noch an Bedeutung gewonnen.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Print Friendly, PDF & Email

    Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich helfe Ihnen gerne weiter

    Ihr Name (erforderlich )
    Ihre Email (erforderlich)
    Betreff
    Ihre Nachricht
    Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.