Zum Inhalt springen

Selbstmanagement für ALLE Menschen mit Ambitionen!

Für Leader, Manager, Führungskräfte, Mitarbeiter.

 



Erfahrungen aus über 500 Projekten und tausenden von Chancen. 









 Der innovative Transfer! 

Persönliche Excellence

 













Das Ergebnis des Transfers auf den Menschen


Das Leben NIE mehr mit Arbeit unterbrechen. 

«Die Genialität der Idee überzeugt nicht nur in der Theorie, auch in der Praxis!»




Was Sie hier auf meinen Seiten erleben, gibt Ihrem Leben eine total neue Bedeutung. Dies basiert auf einer Idee, die alternativlos ist.  Denn: Es gibt einen einzigen Grund, warum Unternehmen erfolgreich sind. Und diesen Grund haben wir mit Persönlicher Excellence-Entwicklung auf Organisationen und den Menschen übertragen.

Persönliche Excellence


Werden Sie aktiv:  Ihr erster Schritt in Ihrer Persönlichen Excellence-Entwicklung. Werden Sie zum Lebensgestalter!


Video 2.19 – Nachspann 2.05

Tragen Sie sich hier ein: 

Ihr Start in Ihre Persönliche Excellence-Entwicklung.


Sokrates (469 - 399 v. Chr.): 

Ich hab mich von nichts mehr überzeugt, dass ich meinen Lebensweg nicht nach den Meinungen anderer bestimmen darf. 


Hermann Hesse, 1919 in der Zeitschrift «Vivo»: 

... nicht beginnen, bei den Regierungsformen und politischen Methoden, sondern wir müssen vorne beginnen, beim Bau der Persönlichkeit.


Ihr erster Schritt muss mit einer Erfahrung verbunden sein. 

Daher hab ich mir überlegt, wie dieser erste Schritt ausschauen kann. Und dann habe ich mich hingesetzt und 10 Personen aufgeschrieben, die ich kenne und mich gefragt, was diese Personen voneinander unterschieden.

Letzte: Die Erkenntnis ist banal, doch erkenntnisreich: 


Der Lebensverschwender geniesst das Leben, das andere für ihn gestalten. Er geniest eher passiv in dem Sinne, dass er seine Lebensqualität von anderen abhängig macht.

Der Lebensgestalter weiss, was er will. Er lebt in einer großen Unabhängigkeit von anderen und ist bereit, dafür Umwege in Kauf zu nehmen. Denn oft geht der Lebensgestalter einen Weg, den er noch nie gegangen ist. 


Der Lebensverschwender geht den Weg der anderen. Under er wird so zur Zielorientierung derjenigen, die wissen, was sie wollen.

Der Lebensverschwender lebt nach zwei Glaubenssätzen: 

1. Er stellt alles infrage, was nicht in sein Weltbild passt. In ein Weltbild, das darauf ausgerichtet IST, dass andere für sein Glück verantwortlich sind. 

2. Er lebt im Bewusstsein, dass andere für sein Schicksal und seine Probleme die Verantwortung tragen. 

Der Lebensgestalter ist in großer Masse resistent gegenüber manipulativen Einflüssen und Kampagnen .

Der Lebensgestalter lebt nach zwei Glaubenssätzen: 

1. Er akzeptierte Gesetze und gesellschaftliche Normen und Einschränkungen. 

2. Er ist sich bewusst, dass er ab dem Zeitpunkt, wo er seine Lebensautonomie erreicht hat, für die Ergebnisse seines Lebens die volle Verantwortung trägt. 


Die relevante Frage, die man dem Lebensverschwender stellen kann:

«Wer hat dir in die Hosen gemacht?»  

Die relevante Frage, die man dem  Lebensgestalter stellen kann: 

«Wie gehst du mit Umwegen und Niederlagen um und wie schaffst du es, immer wieder aufzustehen?»


Video 2.19 – Nachspann 2.05

Tragen Sie sich hier ein: 

Ihr Start in Ihre Persönliche Excellence-Entwicklung.

Was Teilnehmer sagen


Der Aufbau und das Konzept haben mich von Anfang an überzeugt. Ich wurde richtig mitgerissen in meinen Gedanken und Themen. Und ich wurde auch zu Ergebnissen geführt, die mir immer wieder bestätigt haben, dass ich auf dem richtigen Weg bin.


Martin Reichmann


Dein Coaching zur Persönlichen Excellence-Entwicklung war für mich persönlich das absolut Richtige – und ist OHNE Alternative.

Und ich kann heute sagen, dass ich ohne Dich nicht dort angelangt wäre, wo ich jetzt mit meinem Geschäft stehe. Es ist unglaublich, was bei mir läuft. Und mache dafür ich dich „verantwortlich“.

Alles in allem kann ich jedem uneingeschränkt empfehlen: Wer an seiner Persönlichkeit und Expertise arbeiten will, kommt am Coaching zur Persönlichen Excellence nicht vorbei.


Marina Bückle


Entwicklung – Nachhaltig! Wenn das, das ist, was gesucht wird, dann muss sich jede Person, die das sucht, sich auf das Coaching zur «Persönlichen Excellence-Entwicklung» einlassen.


Eine ganz andere Lebensqualität konnte ich erhalten. Ich dachte nie, dass dies so möglich ist. Mit großem Spaßfaktor inklusive.


Erich Sen

Die letzten Beiträge in meinem Blog

Jörg Feuckert redet offen und frei über seine Erfahrungen mit dem Coaching zur Persönlichen Excellence-Entwicklung! Er hat das Coaching zusammen mit andern

Weiterlesen >>
Home

Erfolgscoaching: Manfred Lakner hat unglaubliche Erfahrungen gemacht. Er hat sein Leben total neu strukturiert und beginnt jeden Tag mit dem Coaching zur

Weiterlesen >>
Home

Erfolgscoaching und der Faktor Zeit: Sich Zeit geben oder Zeit nehmen. Das ist schon eine tolle Erkenntnis. Auch wenn ein Teilnehmer des

Weiterlesen >>
Home