Zum Inhalt springen
KI Chancen und Risiken? Wir sollten hier nicht in Chancen und Risiken denken. Das Problem ist eher Inkompetenz, derjenigen, die KI nutzen.

KI Chancen und Risiken – was man da so alles liest. Ich sage: Inkompetenz setzt sich durch. Wie riskant ist, wenn ich hier eine Meinung vertrete, die entgegen des KI-Mainstreams läuft? Ich sage ganz klar: KI ermöglicht jedermann so geniale Texte zu generieren, dass man den Leser in ein emotionales Gefängnis einsperrt und er da nicht mehr ohne «fremde Hilfe» herauskommt.

Mit KI Chancen und Risiken reisen in unbekannte Welten

KI Chancen und Risiken? Wir sollten hier nicht in Chancen und Risiken denken. Das Problem ist eher Inkompetenz, derjenigen, die KI nutzen.
KI Chancen und Risiken? Wir sollten hier nicht in Chancen und Risiken denken.

Wollen Sie mit KI-Texten durch inkompetente Anbieter in ein emotionales Gefängnis eingesperrt werden? In ein Gefängnis, das Sie möglicherweise lebenslänglich gefangen hält. Ohne «vorzeitige Entlassung».

Was ist das Ziel jeder Kampagne? Den Interessenten zu einer Aktion bewegen. Richtig, es geht darum, Bewegung auszulösen, bei denen, die angesprochen werden. Das ist legitim. Das Auslösen der Bewegung. Doch es stellen sich da schon ein paar Fragen.

KI Chancen für «Master of incompetence»? Ja, denn dank KI Chancen ist es möglich, dass jede Inkompetenz überzeugende Kampagnen fahren kann. KI macht es möglich, dass ohne substanzielles Know-how potenzielle Kunden von Angeboten überzeugt werden können, die ganz einfach in Richtung Betrug führen.

Mit KI lassen sich Texte generieren, die jedem Idioten Kompetenz verleiht. Wow, denken Sie nun: Der Birri läuft neben der Zeit. Schade, wenn Sie so denken. Sehr schade, denn wenn dem so ist, haben Sie nicht verstanden, wo die KI-Reise im Online-Marketing für Anbieter und Kunde hinführt. Und wie man hier mit KI Chancen und Risiken abwägen muss. Es müssen Lösungen her. Ich stelle meine Lösung zur freien Verfügung. Denn meine Lösung schliesst die Inkompetenz aus.

Ich plädiere hier ganz klar für Lösungen, die Transparent machen, woher die Texte kommen, die in den Markt geschoben werden. Denn wenn der «Master of incompetence» hinter der Kampagne steckt, dann ist das Angebot eben mit Inkompetenz geladen.

KI Gefahren
KI Chancen und Risiken? Oder Inkompetenz setzt sich durch 15

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


KI Chancen und Risiken – Oder Inkompetenz setzt sich durch

Wer in seiner Inkompetenz, vermeintlich kompetente Statements und Kampagnen raushaut, legt den Interessierten geistige Fussfesseln an. Oder noch schlimmer. Sperrt sie ein ins emotionale Gefängnis.

Gerade kommen mir Gedanken. Aus meinem Gehirn – KI-frei.

KI Chancen und Risiken
Eine Klammer, die eine Grenze setzt!

Ich gebe es zu. Ich bin süchtig. Und wie ich süchtig bin. Süchtig nach dem Durchbruch auf die andere Seite und «the day destory the night – the night divide the day». Oder «When the music’s over». Man muss das im Kontext zu allen Songs sehen. Genial. Wegweisend.

Warum schreibe ich das? Weil diese Musik so unnachahmlich ist. So unglaublich emotional. Eben, einfach wegweisend. Für die, die dieser Musik verfallen sind. So wie ich. Total verfallen. Und ich hatte das einzigartige Vergnügen, die Band live zu erleben. Leider nach dem Tod von Jim.

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Warum schreibe ich das?

Was da auf der Bühne abgeht, schafft KI nicht. Das nicht endend wollende Intro in When the music’s over. und dann, ja dann: Die Befreiung nach dem Intro. Gehen Sie da mal in das Gefühl hinein. Nehmen Sie Ihren Partner oder die Partnerin in die Arme. Geniessen Sie das Intro – und – verfallen Sie der anschliessenden Befreiung. Und dann der nicht endend wollende Basslauf. Bewegen Sie gemäss dem Bass Rhythums. Ohne Ende. Einfach magisch. Und das, ja genau – und das ohne KI.

Einfach magisch.

Und das, ja genau – und das ohne KI.

Verfallen Sie in die gleiche Sucht, wie ich sie erlebe.

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Mit Ihren KI Chancen süchtig werden. IHRE einzigartige KI Chance.

Handeln Sie: jetzt! «Persönliche Excellence-Entwicklung» lässt die Chance zu, süchtig zu werden. Wozu auch immer. Es muss ja nicht die Musik zu den «Türen» sein.

Spätestens jetzt müssen wissen, von welcher Band ich rede. Und wenn Sie es wissen, dann beginnt ab jetzt Ihre Sucht. Da bin ich mir sicher. Und wenn Sie es noch nicht herausgefunden haben, dann beginnt ab jetzt für Sie die Suche zu den «Türen», den Doors.

Ich komme aus der Abweichung zurück.

künstliche
künstliche intelligenz – Klammer zu

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Es sind die Umwege, die zählen.

Und bei Ihnen: Welche Gedanken und Assoziationen lässt bei Ihnen eine Klammer zu. Eine Klammer, die Ihnen zeigt, was in Ihnen wirklich steckt.

Haben Sie es realisiert? Ich bin einen Umweg gelaufen. Der ist einfach so aus dem Nichts heraus entstanden. Aus dem Eingangstext bezüglich KI. Mein Gehirn hat rebelliert. Hat über Assoziationen ein Ergebnis geschaffen. Daraus ist dann die Klammer geworden.

Oder wollen Sie,

dass KI Ihr Gehirn ersetzt?

Hört auf zu warten bis jemand euer Ding macht. Egal ob KI oder Mensch.

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Persönliche Excellence-Entwicklung macht Sie frei von vermeintlichen KI Chancen

Wenn Sie sich wirklich mit Ihren Potenzialen befassen, dann entwickeln Sie aus Ihrer Persönlichkeit heraus eine Alleinstellung, die KI nie schaffen kann. Da ist es unerheblich, wie genial die KI-Texte sind. Es geht nicht um Qualität. Es geht nicht um KI Vorteile. Es geht um Glaubwürdigkeit.

Bin ich glaubwürdig, wenn ich Marketing mache, für eine Kampagne, die verspricht, dass Sie innerhalb von 6 Monaten Millionär werden können? So eine Kampagne mit vermeintlichen KI Chancen zu fahren, ist problemlos und einfach machbar. Stellst sich nur noch die Frage nach der Ethik.

Diese Frage stellt sich für mich nicht. Nie. Weil ich als glaubwürdig und KI-frei wahrgenommen werden will. Als Mensch, nicht als Algorithmus.

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Doch halt. Da läuft bei mir mit PEXY ein Bot.

Bin ich etwa unsauber? Bin ich etwa ein Schwätzer? Ein KI-Schwurbler?

Nein, sicher nicht. Der Bot bedient sich an meinem Content aus über 20 Jahre online-Texten. Der Content hat mit mir zu tun. Nur mit mir. Und wenn der Content aus dem Web zusammengeflickt worden ist, dann, ja dann sagt Ihnen PEXY – mein Bot – fast alles über mich. Eben nur fast, den ein paar Sachen behalte ich für mich:-)

Generell: Ich denke, dass Künstliche Intelligenz eine Gefahr für den Menschen ist. Wobei ich hier bezogen auf den Bereich des Marketings im Web argumentiere.

Final zu diesem Beitrag: Ich werde nie eine KI-basierte Kampagne fahren. Ich bin ja nicht blöd. Ich wäre ja wirklich blöd, wenn ich selber staune, was da in den letzten 20 Jahren entstanden ist.

Daher: Lebt KI-frei.

Orientiert euch an NI – Natürlicher Intelligenz.

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Meine Fragen und Ihre Antworten

  • Was sind die KI Chancen und Risiken von KI?
  • Welche Chancen bringt der Einsatz von KI?
  • Wo sehen Sie den Nutzen und die Vorteile von KI

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Die Struktur meines Blogs

Mit Klick zur Struktur meiner Blog-Beiträge in 3 Ebenen

nach oben zum Inhalts-Verzeichnis


Kat. 01 Persönliche Excellence-Entwicklung mit Freude und Leidenschaft dank EFQM

Themenübersicht 1: Persönliche Excellence-Entwicklung mit Freude und Leidenschaft. Dank EFQM Modell!

Mit «Persönliche Excellence-Entwicklung» gehen Sie Ihren Weg. Leben Sie Ihr Leben als Lebensgestalter und nicht als Lebensverschwender.
Read More
Kat. 04 Excellence Talk - Interviews mit Menschen, die was zu sagen haben

Verkauf im Web als seriöses Business?

Verkauf im Web als seriöses Business? Da muss ich mir zuerst eine Frage beantworten. Was verstehe ich unter einem Kunden?
Read More
Kat. 05 Meine Ressourcen sichern meine Persönliche Excellence

Warum Loyalität den Arbeitsplatz nicht sichert!

Schön, wenn Sie loyal sind. Doch ist Loyalität am Arbeitsplatz wenig wert, wenn es gilt, dem Unternehmen die Existenz zu...
Read More
Kat. 04 Excellence Talk - Interviews mit Menschen, die was zu sagen haben

Excellence-Talk: Bruno Birri im Interview mit Manfred Lakner

Ritualisierung ist ein Thema, das Manfred Lakner anspricht. Er will sich diese zur Gewohnheit machen. Und sich damit eine Verpflichtung...
Read More
{"dots":"false","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-1"}

Bewertungen in Trustpilot

trusptilot

2 Gedanken zu „KI Chancen und Risiken? Oder Inkompetenz setzt sich durch“

  1. Profilbild von Walter Meister

    Für mich die grosse Frage: Wo führt die KI hin, wenn wir nicht mehr gefordert werden, sondern alles der KI überlassen? Alles fühlt sich so bequem und locker an. Doch wer sich gehen lässt, der wird liegen gelassen.

    1. Profilbild von Bruno Birri

      Ich denke, es ist offen, wo das alles hinführen wird. Wer sich geistig nicht mehr bewegen muss, der bleibt stehen und macht sich abhängig. Es sind Fragen, die mich seit der KI-Hype entstanden ist, sehr beschäftigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .